Close
Traumhafte Winterwanderung vom Kreuzeck über die Hochalm zum Osterfelderkopf

Traumhafte Winterwanderung vom Kreuzeck über die Hochalm zum Osterfelderkopf

Winterliches Wandern im Garmisch Classic Gebiet

// Im Garmisch Classic Gebiet kann man nicht nur wunderbar Skifahren, sondern auch tolle Winterwanderungen unternehmen. Ein extra dafür präparierter Weg führt von der Bergstation Kreuzeck zur Hochalm. Auf jeden Fall zu beachten ist allerdings, dass der Weg in Teilen auch von Skifahrern genutzt wird. Vorsicht ist also geboten und man sollte am besten an diesen Stellen immer schön am Pistenrand laufen. Außerdem unbedingt empfehlenswert: Geeignetes, rutschfestes Schuhwerk.

Garmisch Krottenkopf Winter

Blick zur Alpspitze

Der Winterwanderweg

Los geht es an der Bergstation Kreuzeck, die man bequem per Seilbahn erreicht. Dann folgt man der guten Beschilderung Richtung Hochalm. An der Gabelung – links der Skiweg von der Hochalm, rechts hinauf zum Längenfelder Skilift – hält man sich rechts. Dort führt der Winterwanderweg in Serpentinen den Berg hinauf. Zwei Mal spaziert man direkt unterhalb des Längenfelder Sessellifts. Ein Traum für Fotografen! Vom Weg aus hat man bei gutem Wetter eine grandiose Sicht auf Grainau, das Kreuzeck, das Estergebirge im Hintergrund und bis zu Schloss Elmau, zum Königshaus am Schachen und hinein ins beeindruckende Wettersteingebirge.

Hochalm Wettersteingebirge Winter

Kreuzeck Winter

Alpspitze Lengenfelder

Bald erreicht man das untere Ende der sonnigen Längenfelder-Piste. Man kann von dort aus herrlich den Skibetrieb beobachten. Links davon führt der Weg weiter, sehr bald sieht man auch schon die Hochalm ein Stück weiter unten. An einem steilen Hang, von dem Skifahrer gelegentlich herabkommen, spaziert man vorbei und steigt die letzten Meter zur Hochalm ab. Hier ist besondere Vorsicht geboten, da der Weg hinab ein wenig schmal ist und immer wieder auch Wintersportler an einem vorbeifahren. Denn die Hochalm mit ihrem leckeren Kaiserschmarrn zum Aufwärmen ist bei allen gleich begehrt!

Hochalm Garmisch Kaiserschmarrn

Osterfelderkopf Winter Wettersteingebirge

Hochalm im Winter

Hochalm im Winter

Hochalm Ski Wanderung

Von der Hochalm zum Osterfelderkopf

Besonders fleißige und mit Schneeschuhen oder gar Tourenski ausgestattete Wanderer können von der Hochalm aus nun noch zum Osterfelderkopf hinaufwandern. Für alle anderen bietet es sich an, mit der Hochalmbahn, die in wenigen Minuten oben ist, hinaufzugondeln. Der Blick aus der Bahn ist übrigens auch grandios. Immer näher kommt man der beeindruckenden Alpspitze, die über dem Gebiet thront. Oben am Osterfelderkopf ist ein Abstecher zur berühmten Aussichtsplattform AlpspiX dann natürlich noch ein MUSS. Wer traut sich?

Osterfelder Alpspitze Winter

Alpspix Wintertag

Alpspitze Schnee Sonne

 

Werbung wegen Verlinkung – unbezahlt, unbeauftragt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close