Close
Wanderung zum Kolbensattel

Wanderung zum Kolbensattel

Von Oberammergau hinauf zum Kolbensattel

// Auf etwa 1270 Metern Höhe liegt die Kolbensattelhütte. Zu erreichen ist sie über den schönen Ort Oberammergau mitten in den Ammergauer Alpen. Am besten man parkt auf dem Wanderparkplatz an der Talstation der Kolbensesselbahn. Die Tagesparkgebühr beträgt 3 Euro. Von dort kann man entweder die Sesselbahn nehmen oder in ein bis eineinhalb Stunden hinaufwandern. Über Wald- und Forstwege geht es mal mehr, mal weniger steil hinauf. Im Winter ist die Strecke übrigens auch gut mit den Tourenskiern zu bewältigen. Hier könnt Ihr dazu mehr erfahren.

oberammergau kirche wiese

kolbensattelhütte wanderung wasserfall

kolbensattel ogau wanderweg

kolbensattel wanderung pferde

oberammergau kolbensattel wanderweg

Hinab via Kolbensesselbahn oder mit dem Alpine Coaster

Oben angelangt, kann man in der relativ großen Kolbensattelhütte einkehren. Für Kinder gibt es einen Spielplatz und außerdem direkt neben der Hütte einen Kletterwald. Wer dann noch Lust hat auf mehr, der kann vom Kolbensattel auch weiter zum Pürschling, der noch einmal 370 Höhenmeter weiter oben liegt. Für alle, die genug haben, gibt es nun die Möglichkeit statt wieder hinabzuwandern die Sesselbahn zu nehmen oder mit dem Alpine Coaster runterzudüsen!

kolbensattelhütte terrasse

kolbensattel sessellift oberammergau

kolbensattelhütte wanderweg

Werbung wegen Verlinkung – unbezahlt, unbeauftragt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close