Close
Der Genuss-Erlebnisweg im Garmisch Classic Gebiet

Der Genuss-Erlebnisweg im Garmisch Classic Gebiet

Eine Wanderung für Groß und Klein

// Ein beliebter Weg im Garmisch Classic Gebiet ist der Genuss-Erlebnisweg vom Osterfelderkopf hinab zum Kreuzeck über die Hochalm. In 18 Erlebnisstationen über 3km können Groß und Klein die Geschichte vom SteinReich des Riesen erfahren. Wer es etwas anspruchsvoller und entgegen des Stroms mag, der geht den Weg einfach umgekehrt!

Kreuzeck Kreuzjoch

Almrausch Garmisch Classic

Entgegen des Stroms

Startpunkt ist die Bergstation Kreuzeck. Man folgt der Beschilderung und wandert entspannt zur Hochalm. Dort geht es auf geschwungenem Weg den Berg hinauf. Bald kommt man an einer Station mit verschiedenen Liegeplätzen vorbei. Hier kann man ein kleines Päuschen machen und sich vom Anstieg erholen. Schließlich gelangt man in ein steiniges Gebiet direkt unter der Alpspitze. Im Sommer blühen dort herrlich viele Trollblumen. Und überhaupt kommt einem die Landschaft wie aus dem Märchen entsprungen vor! Genaues Hinschauen lohnt sich nicht nur bei der Botanik, sondern auch bei den Bergsteigern, die mit Helmen und Sicherung bewaffnet den markanten Fels erklimmen. Bald sieht man von ihnen nur noch kleine Punkte.

Felsentor Garmisch Classic

Stetig geht es nun weiter hinauf. Bevor man das gigantische Felsentor erreicht, hat man noch die Gelegenheit in riesigen Hängesesseln hinab auf den zurückgelegten Weg und ins Felsenmeer zu blicken. Wirklich beeindruckend dort hinten! Nachdem man das Felsentor passiert hat, sieht man das Ziel bereits vor Augen: Das Gebäude der Alpspitzbahn.

Wettersteingebirge Garmisch Classic

Garmisch Classic Genuss Erlebnisweg

Gemütlicher Abschluss der Wanderung

Ist man schließlich nach etwa zwei Stunden oben angelangt, hat man sich ein kühles Bier verdient. Wir nehmen uns die Getränke am liebsten mit hoch auf die Dachterrasse der Alspitzbahn und belagern die dort aufgestellten Liegen. Von dort hat man einen tollen Blick auf die Alpspitze, das muntere Treiben am AlpspiX und aufs Restaurant. Aber Achtung – die Dohlen dort oben sind besonders frech und warten nur darauf, dass jemand seinen Apfel oder seine Breze liegen lässt!

genuss erlebnisweg garmisch

Werbung wegen Verlinkung – unbezahlt, unbeauftragt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close